Schwan Nebling

Ästhetik

Wissenschaftliche Analyse | Veneers | Kunststoffrestaurationen nach Lorenzo Vanini |
individualisierter Zahnersatz | Bleaching
KZahn Behandlungunststoffrestaurationen nach Lorenzo Vanini

Durch die enormen Fortschritte in der Klebetechnologie können wir heute in der Restauration von Zähnen Kunststoffe in Fällen verwenden, in denen das früher ausgeschlossen war.

Und zwar sowohl bei sehr kleinen Defekten, die man für andere Versorgungsformen vergrößern müsste, um Mindestschichtstärken sicherzustellen, als auch bei großen Defekten, die man ansonsten ausschließlich mit laborgefertigten Restaurationen versorgen kann.

Nun sind Kunststoffe nicht mit Plastik zu verwechseln, sondern echte High-Tech-Materialien mit keramischen Füllstoffen, die uns mit den unterschiedlichsten optischen Eigenschaften und unterschiedlicher Zähflüssigkeit zur Verfügung stehen.

Lorenzo Vanini (Italien) hat eine besondere Schichttechnik entwickelt, um die optischen Eigenschaften von Zähnen möglichst naturgetreu zu imitieren. Hierbei kommen zur Restauration eines einzigen Defektes bis zu acht unterschiedliche Kunststoffe zum Einsatz.

Sie können es sich vorstellen. Das dauert annähernd ewig. Aber es lohnt sich.

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!

< nach oben