Schwan Nebling

Highend

Zahnheilkunde | Laserdiagnostik | Behandlung mit Mikroskop | elektronische Gelenkvermessung | Funktionstherapie nach Dr. Reusch | mikrobiologische Analyse | Sanierungsbehandlung | 3-D-Wurzelbehandlung | implantatgetragener Zahnersatz | Vollprothesen nach Prof. Gutowski
Mikrobiologischmikrobiologische Analyse

Parodontitis ist eine sehr weit verbreitete Erkrankung des Zahnhalteapparates. Sie führt zum vorzeitigen Zahnverlust und, im Grunde nicht weniger wichtig, es steigt das Risiko für einige Allgemeinerkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall, Altersdiabetes), wenn sie unentdeckt oder unbehandelt bleibt.

Sie als Patient bemerken es oft erst im weit fortgeschrittenen Stadium, erstes Indiz können Zahnfleischbluten oder Mundgeruch sein.

Zögern Sie dann nicht, in die Praxis zu kommen!

Ganz wesentlich Anteil an der Behandlung einer Parodontitis haben die Perfektionierung ihrer häuslichen Mundhygiene und die kontinuierliche engmaschige Betreuung durch unser Prophylaxeteam. Hierbei helfen wir Ihnen!

Dennoch gibt es Sonderformen, bei denen das Verhältnis aus unseren gemeinsamen Bemühungen und Behandlungsergebnis nicht stimmt. Oftmals sind dann besonders aggressive Bakterienarten an dem Krankheitsgeschehen beteiligt, die in Knochen und Weichgewebe eindringen und nur durch Antibiotika erfolgreich behandelt werden können.

In Fällen, in denen wir den Verdacht haben, dass es sich um eine solche aggressive Erkrankungsform handelt, bieten wir Ihnen eine mikrobiologische Analyse an.

Hierbei entnehmen wir einen Abstrich aus den betroffenen Zahnfleischtaschen und lassen ihn gentechnisch analysieren. Auf diese Weise können die aggressiven Bakterienarten identifiziert werden und gleich auch das dazu passende Antibiotikum ausgewählt werden.

Ein echter Fortschritt für die Erfolgsaussichten der Parodontitis-Behandlung.

Nicht üblich. Aber wertvoll.

< nach oben