Behandlung

Wir haben uns auf ein Ziel geeinigt
und den Weg festgelegt.

Wir kümmern uns um reibungsarme Organisation, gute Schmerzausschaltung und stehen Ihnen auch zur Verfügung, sollte im Nachgang dann doch mal ein Problem auftreten.

Es kommt auch immer neueste Technik zum Einsatz – soweit sie wirklichen Fortschritt bietet und Ihnen nützt.

  • Zahn­erhaltung
    ZahnerhaltungSo gut wie mit dem gesunden eigenen Zahn wird es nie wieder.
    Für Zahnerhaltung stehen wir morgens auf. Das sind unsere Gene.
    So wenig invasiv wie möglich. Zum rechten Zeitpunkt. Auch Nicht­behand­lung kann die richtige Ent­scheidung sein.
    Vieles ist heute möglich.
    Nur zaubern geht noch immer nicht.
  • Parodon­titis­behandlung
    ParadontitisbehandlungDie schlei­chende Volks­krank­heit der Zähne.
    Das Problem: Parodon­titis greift das Funda­ment unserer Zähne an und macht oftmals erst im fort­geschrittenen Stadium Beschwerden. Doch dann ist meist schon viel passiert. Ein hoch­komplexes Geschehen aus Infektion, Ent­zündung und Immun­reaktion.
    Frühe Erkennung, konse­quente Prophy­laxe und häus­liche Mund­hygiene helfen bereits viel.
    Wenn Sie möchten nehmen wir Sie hier mit auf den Weg. Wir wissen, wie das geht.
  • Funktion
    FunktionAlles ist nichts ohne Funktion.
    Wie bewegen Sie Ihren Unter­kiefer? Beim Sprechen? Beim Kauen? Unter Anspannung? Nachts, wenn Sie schlafen?
    Das alles muss sorg­fältig berück­sich­tigt werden. Sonst scheitert die Paro­donti­tis­behand­lung genauso wie der Zahn­ersatz und die ästhe­tische Reha­bilitation.
    Eine Disziplin, die uns schon lange am Herzen liegt.
  • Ästhetik
    ÄsthetikDie Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Eine Binse?
    Mitnichten! Der schnee­weiße Einheits­zahn aus der Werbung passt in die wenigsten Gesichter.
    Deswegen müssen wir uns einen möglichst genauen Eindruck über Ihre Wünsche verschaffen und Ihnen das indi­viduell Mach­bare soweit möglich vorher und in Zwischen­schritten auf dem Weg veran­schaulichen.
    Das kostet einige zusätz­liche Anstrengung, führt aber gemein­sam ans Ziel.
    Bleaching kann dazu gehören.
  • Implan­tate
    ImplantateImplan­tat­ver­sorgun­gen sind bei uns Team­work.
    Den chirur­gischen Part über­nehmen für uns Kiefer­chirurgen. Die kommen mit jeder Kompli­kation zurecht. Von deren Kompe­tenz profi­tieren Sie.
    Den Zahn­ersatz auf den Implan­taten bekommen Sie von uns. Vom einzelnen Zahn bis zur Ver­sorgung ganzer Kiefer oder als Halt für heraus­nehm­baren Zahn­ersatz. Das ist das Revier, in dem wir uns gut auskennen.

  • Zahn­ersatz
    ZahnersatzDie Kunst den fehlen­den Zahn zu ersetzen.
    Eine Vielzahl von Ausgangs­situationen. Eine Viel­zahl von Techniken. Eine Viel­zahl von Methoden. Eine Viel­zahl von Mate­rialien. Eine Viel­zahl von Patienten­wünschen. Eine Unzahl an Kombinations­möglich­keiten dieser Faktoren. Nicht zwei iden­tische Versor­gungen. Nichts geht ohne gute Zahn­techniker.
    Wir müssen viel nach­denken. Wir müssen viel mitein­ander reden. Bevor Sie sich ent­scheiden und bevor es dann los geht.
  • Kinder
    Kinder sind ganz normale Patienten. Jedes anders.
    Wir holen die Kinder da ab, wo sie in Ihrer Entwick­lung gerade sind. Und machen uns gemein­sam mit den Eltern auf den Weg.
    Gerade bei Kindern steht Prophy­laxe über Allem. Und das geht nur mit den Eltern zusammen.
    Erfolgreiche Prophy­laxe verhin­dert nicht nur Zahn­schäden und Ihre Behand­lung, sondern auch Zahn­arzt­angst.
  • Kiefer­gelenk­behandlung
    KiefergelenkbehandlungBeschwerden im Bereich der Kiefer­gelenke und Kau­musku­latur nehmen zu. Stress in unserer Gesell­schaft ebenfalls.
    Vielen hilft eine indivi­duell ange­passte Schiene. Eventuell kombi­niert mit fach­männischer Physio­therapie. Einige benötigen das große Pro­gramm von detaillierter Analyse bis hin zur Biss­umstellung. Die Kunst liegt im indivi­duell abge­stuften Einsatz der Methoden. Mit Kanonen auf Spatzen schießen kann jeder.
  • Wenn wir etwas nicht können
    Wenn wir etwas nicht können …Das gibt es auch? Aber selbst­verständ­lich!
    Zahn­heil­kunde ist immens umfang­reich geworden. Alles kann man längst nicht mehr beherr­schen. Die Kunst ist es sich ein­zu­gestehen und dann an Spezia­listen zu verwei­sen. Wir haben ein gutes Netz­werk. Auch das gehört zur Fairness.
  • Methoden, Techniken
    Methoden und TechnikenEine un­voll­ständige Auf­zählung.
    Was bei Ihnen zum Einsatz kommt, hängt von der notwendigen Behand­lung ab.

    Laser­gestützte Karies­diag­nostik. Elektro­nische Wurzel­kanal­längen­messung. Plane-Finder. Lupen­brille. Knirscher­schiene. Maschi­nelle Wurzel­kanal­auf­bereitung. Interne und externe Zahn­auf­hellung (Bleaching). Implan­tat­getra­gener Zahn­ersatz. Airflow. OP-Mikroskop. Voll­prothesen nach Prof. Gutowski. Keramik­verblend­schalen (Veneers). Schnarcher­schiene, Apnoe­schiene. Keramik­kronen-Keramik­inlays-Keramik­brücken. Fissuren­versiegelung. Mikro­bio­logische Analyse. Gesichts­bogen­über­tragung. Mikro­füllungen. Mund­hygiene­beratung. Professionelle Zahn­reinigung. Photo­dynamische Therapie.