Wichtiger Hinweis
zur aktuellen Situation bzgl. COVID-19!

Coronaepidemie

Wir haben angesichts der Pandemie ein umfangreiches Sicherheitskonzept für Sie, für uns und unsere Mitarbeiterinnen umgesetzt. Dies führt zu gewissen Änderungen in den Abläufen, grundsätzlich können aber die meisten Behandlungen ohne zusätzliches Risiko wieder realisiert werden.

Um Patientenbegegnungen in der Praxis zu minimieren, müssen wir auf vorherige telefonische Anmeldung bestehen.
Begleitpersonen können nur mit in die Praxis kommen, soweit dringend erforderlich (Eltern, Betreuer).

Änderungen des Behandlungsregimes werden wir hier ankündigen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kommen Sie gut über die Zeit!

Zahnarztversiegelung oder Mitarbeiterinnenversiegelung?

25.07.2020 | Versiegelung

Normalerweise werden Versiegelungen von den Mitarbeiterinnen der Prophylaxeabteilung durchgeführt. Voraussetzung ist, dass die Kooperation des kleinen Patienten gut ist. Immer, wenn wir ein Frühstadium einer Karies entdecken, muss diese entfernt werden. Dies macht natürlich der Zahnarzt und eigentlich handelt es sich dann auch schon um eine Mikrofüllung und nicht mehr um eine Versiegelung. Und immer […]

Weiterlesen

Ab welchem Alter kann man Zähne versiegeln?

24.07.2020 | Versiegelung

Grundsätzlich können alle kariesfreien Zähne versiegelt werden, auch Milchzähne. Voraussetzung ist, dass das Kind in der Lage ist, für die Dauer der Klebeprozedur den Mund ruhig aufzuhalten, sonst riskiert man, dass die Versiegelung undicht ist und Bakterien unter der Versiegelung ungestört eine Karies entstehen lassen. Es gibt also kein festes Mindestalter. Die Rahmenbedingungen zählen.

Weiterlesen

Wieviel Prophylaxe im Alter ?

12.07.2020 | Allgemeingesundheit, Gesundheit lernen, Parodontitis

Was ändert sich im Alter? Manche sehen schlechter. Andere werden ungeschickter. Bei fast allen wird das Putzen schwieriger durch zurückgehendes Zahnfleisch. Bei fast allen steigt das Kariesrisiko durch freiliegende Zahnwurzeln. Also ist es im Alter sinnvoll häufiger zur Prophylaxe zu gehen. Ab wann? Bei jedem unterschiedlich. Und wie oft? Auch das hängt vom Einzelfall ab. […]

Weiterlesen

Benötigt man Mundspüllösungen?

28.06.2020 | Mundhygienehilfsmittel

Diese Frage ist nicht mit einem einfachen Ja oder Nein beantwortet. Es gibt Situationen, da sind sie sinnvoll. Hier zählt individuelle Analyse und Beratung. Hier ein paar Beispiele: Ja. Mundspüllösungen können unterstützend sinnvoll sein, bei Patienten mit eingeschränkter Geschicklichkeit. Sei es im hohen Alter, sei es der gebrochene Arm nach einen Skiunfall. Ja. Bei einer hochgradig […]

Weiterlesen

← Neuere BeiträgeÄltere Beiträge →