Wichtiger Hinweis
zur aktuellen Situation bzgl. COVID-19!

Coronaepidemie

Wir haben angesichts der Pandemie ein umfangreiches Sicherheitskonzept für Sie, für uns und unsere Mitarbeiterinnen umgesetzt. Dies führt zu gewissen Änderungen in den Abläufen, grundsätzlich können aber die meisten Behandlungen ohne zusätzliches Risiko wieder realisiert werden.

Um Patientenbegegnungen in der Praxis zu minimieren, müssen wir auf vorherige telefonische Anmeldung bestehen.
Begleitpersonen können nur mit in die Praxis kommen, soweit dringend erforderlich (Eltern, Betreuer).

Änderungen des Behandlungsregimes werden wir hier ankündigen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kommen Sie gut über die Zeit!

Ab welchem Alter kann man Zähne versiegeln?

24.07.2020 | Versiegelung

Grundsätzlich können alle kariesfreien Zähne versiegelt werden, auch Milchzähne. Voraussetzung ist, dass das Kind in der Lage ist, für die Dauer der Klebeprozedur den Mund ruhig aufzuhalten, sonst riskiert man, dass die Versiegelung undicht ist und Bakterien unter der Versiegelung ungestört eine Karies entstehen lassen.

Es gibt also kein festes Mindestalter. Die Rahmenbedingungen zählen.

Zurück zur Übersicht